rwq

Rücksprung zum Hauptmenü


Ihr Spielname: Desperate Ihr Internet-Code: rwq

Brief vom 26. April 2017

Sie sind rechte Beamtin der Sicherheit, aber Sie gehören zur Halbenrain-Gruppe. Verschwinden müssen Sie daher nicht, wir nehmen Sie in Ihren Transfer auf und bringen Sie nach Linksland, unter Status LL.

Es wird für Sie eine anstrengende Zeit werden, Ihre Kollegen werden Sie mit allem Möglichen bedrohen, Sie werden künftig mit Rechtsaufträgen zugeschüttet, die rechte Seite wird Sie ständig belagern und Sie werden nur noch wenige freundliche Worte von rechts her zu hören bekommen.
Zudem wird man Sie mit Isolation und Ausstoßung bedrohen, allerdings werden Sie ebenso wie wir wissen, dass rechte Organisierte im linken Bereich bereits vollständig isoliert sind. Schlimmer kann es daher nicht werden und im Linksland wird sich das ohnehin ändern.
So ist zu erwarten, dass entgegen dem üblichen Theaterdonner der rechten Seite die Erde sich weiterdrehen wird und auch für Sie wird sich nach außen hin nicht viel verändern.

Man wird Sie auch mit Hinauswerfen unter Druck setzen wollen. Die linke Seite legt in Ihrem Fall aber großen Wert darauf, dass Sie Ihre berufliche Tätigkeit unvermindert fortsetzen. Das Ganze nur eben von der Plattform „Linksland“ aus und ausschließlich unter Status LL. Setzen Sie die linke Seite regelmäßig in Kenntnis über die Angriffe der Rechten Polizei, mündlich oder über den Bildschirm Ihres Handys, dann wird man Ihnen auch den Rücken freihalten können.

Wie lange sich Transfer und Auslieferung bei ihnen hinziehen mögen, haben sie zum größten Teil selbst in der Hand. Je schneller Sie Rechtsland verlassen, also von Gehorsam und Tätigkeit auf der rechten Seite abhängen, umso eher können wir Sie in Sicherheit bringen. Erfahrungsgemäß werden nicht die Rechte Polizei und die Amerikaner Ihre größten Gegner sein, sondern Ihr eigener Kopf. Denn von dem wird es hauptsächlich abhängen, ob Sie es fertigbringen, über den Rand der rechten Suppenschüssel zu klettern.

Die linke Seite wird sich Ihnen gegenüber so verhalten, dass mit jedem Nachgeben gegenüber rechts Schmerzen kommen. Helfen können Ihnen Ihre Kollegen nicht dabei, so wird man halt wie üblich Hilfestellung durch wilde Drohungen ersetzen. Beim Drohen tun sich die rechten Krieger gerne hervor, beim Umsetzen allerdings gibt man sich schon extrem vorsichtig, die linke Seite kann auf so etwas ziemlich giftig reagieren.

Vielleicht sehen wir uns einmal wieder im Zug. Viel Glück und halten Sie es bitte durch, denn die linke Seite wird Sie nicht mehr auslassen, unter keinen Umständen.

Mit herzlichen Grüßen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

a
Profil
Abmelden