sfc


Rücksprung zum Hauptmenü



Ihr Spielname: Gurlitt
Ihr Internetcode (letzte drei Stellen): sfc

Brief vom 11. Dezember 2017

Sie sind meine Tochter, ich freue mich und ich heiße Sie herzlich willkommen. Ihr Einverständnis vorausgesetzt, werde ich deshalb in den Briefen auf das Du umsteigen.

Es bot sich heute doch einmal eine Gelegenheit, dir das Bild zu zeigen. Ein Gemälde von Couture, aus der Sammlung Gurlitt, hier die Internetadresse:
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/gurlitt-nachlass-forscher-finden-neuen-fall-von-raubkunst-a-1174701.html

Verblüfft hat mich das Bild wegen der großen Ähnlichkeit zu dir. Aber überraschend kommt das nicht, du gehörst zur Halbenrain-Gruppe und zu unseren Vorfahren wird eben auch diese Frau gehören.

Ansonsten gilt für dich auch, dass du vollständig nach Linksland übersiedeln wirst, natürlich ebenfalls unter Status LL. Bis dahin wird man dir von der rechten Seite her striktes Redeverbot auferlegen, mich betreffend. Wie sich die rechten Beamten per Kamera dazwischen zwängen, war im Bus gut zu beobachten. Sie haben dich über dein Handy mit Meldungen zugeschüttet, du solltest dich nur mit dem Handy, mit den Rechtsaufträgen und nicht mit mir beschäftigen.
Gemäß Artikel 29 im Journal werde ich dich in den nächsten Tagen in die zweite Gruppe 1.2 aufnehmen, in dieser werden etwa 50 Töchter zusammenkommen und du wirst mit dabei sein. Ich rechne damit, dass diese zweite Gruppe im nächsten Jahr nach Linksland ziehen wird.

http://moac05.twoday.net/stories/oktogon-journal02

Die hier übliche Form der Verabschiedung wirst du auch schon kennen.

Küsschen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

a
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren