bnt



Rücksprung zum Hauptmenü


Brief vom 10. Mai 2017

Heute im Zug wurde von der linken Seite Ihre Freigabe angekündigt. Der zuständige Beamte von der CIA war in der Bahnhofshalle in Graz zu sehen, Sie kennen ihn schon oder er wird Ihnen noch gezeigt.
In der gleichen Sitzreihe im Zug saß ein rechter Beamter, ein Kollege von Ihnen, er soll von der inländischen Seite aus Ihre Freisprechung durchführen. Bei uns ist er unter dem Spielnamen „Glibber“ bekannt.

Zur Durchführung der Freigabe müssen drei Leute zusammenkommen, Sie, der CIA-Beamte und Glibber. Es hilft und dabei sehr, wenn Sie für die linke Seite wöchentlich zwei feste Fahrzeiten reservieren und diese auch mitteilen. Das erleichtert ein Zusammenbringen der drei Beteiligten.

Nach der Erledigung Ihrer Freigabe setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung, damit wir uns eine Fahrt nach Szentgotthard aushandeln können.

Mit herzlichen Grüßen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

a
Profil
Abmelden